Logo der Evangelischen Kirche Solln
 

Neues und Wissenswertes:

 

 

Besucher Statistik

BesucherInnen heute: 24

BesucherInnen gestern: 31

BesucherInnen dieser Woche: 55

BesucherInnen diesen Monats: 270

BesucherInnen total: 12363

Brandaktuell:


Achtung Terminänderung: Anlässlich zur Entwidmung der Petruskirche am 14.07.2024 findet ein Abschiedsgottesdienst in der Petruskirche statt, der um 15:00 Uhr beginnt (nicht um 10:00 Uhr, wie im evangelischen Gemeindebrief „Gemeinde unterwegs“ und auch im Kirchenbrief angegeben wurde).

Achtung: Hausmeister (m/w/d) gesucht: HIER

Achtung: Webmaster (m/w/d) gesucht: HIER

Weiterhin sind viele Stellen und Ämter zu vergeben: HIER

Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden 2024

Nach der Konfirmation ist vor der Konfirmation … herzliche Einladung an alle 13- / 14jährigen Jugendlichen, beim Konfirmandenkurs 2024 / 2025 mit dabei zu sein! Wir schreiben alle Familien an, bei denen ein Familienmitglied evangelisch ist. Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können sich gerne anmelden, wir feiern die Taufe dann in Lauf des Konfirmandenjahres. Die Anmeldung findet statt am

• Montag, 15.04.2024 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Apostelkirche

• Dienstag, 16.04.2024 um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Petruskirche

Jetzt schon merken: Wir beginnen unseren neuen Konfirmandenjahrgang mit einer Freizeit vom 19. – 21. Juli 2024 in Niclasreuth.

Wir freuen uns auf euch!

 

Pfarrerin Regina Hallmann und das Konfi-Leiter-Team

Gospel Workshop

Gospel Workshop Evangelische Kirche Solln, 19. + 20. + 21.04.2024, 18:00 Uhr am Freitag, sonst 10:00 Uhr, in der Petruskirche, Anmeldung unter 0171 9967395

Sachspendenaufruf: Schlafsäcke werden dringend benötigt.

Wer hat im Keller oder auf dem Dachboden noch einen oder mehrere kältetaugliche Schlafsäcke „vergraben“ und braucht diese nicht mehr?!
Diese Schlafsäcke taugen dann zu einer guten Tat für Menschen in der Ukraine.
Falls Sie also einen solchen haben sollten und entbehren können, bitte melden Sie sich bei Angelika Haas-Kraus.

Vielen Dank, Angelika Kraus