Logo der Evangelischen Kirche Solln

Losungen

Losungen

und mehr ...


 

 

Tageslosung

Tageslosung vom 20.10.2021
Der HERR sprach: Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf.
Es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen und erzieht uns, dass wir absagen dem gottlosen Wesen und den weltlichen Begierden und besonnen, gerecht und fromm in dieser Welt leben.

News von Evangelisch.de

Von evangelisch.de: "Stilvoll glauben"

Von evangelisch.de: "Confessio Digitalis"

  • Evangelische Publizistik im Netz: Meine Abschiedsrede
    15. Februar 2020
    Warum brauchen sich die Kirche und das GEP, wie kann das Medienhaus der EKD und der Gliedkirchen kommende Herausforderungen bewältigen und warum brauchen wir Social Media?
  • Clearview: Man kennt dich überall
    25. Januar 2020
    Der Dienst Clearview AI bedient sich illegal abgegriffener Bilder aus dem Netz, um potentiell jeden Menschen erkennen zu können. Eine Katastrophe mit Ansage.
  • Glaubwürdigkeit im Netz: Wer glaubt wem?
    18. Januar 2020
    Wir leben in einer Welt, in der jede jedem alles erzählen kann. Das stellt Zuschauer*innen ebenso vor Herausforderungen wie Journalist*innen.
  • Drei Knaller zum Jahresbeginn: Gutjahr, Google und Gemeinden
    04. Januar 2020
    Richard Gutjahr verlässt den Bayrischen Rundfunk, Google kann nicht mehr sagen, sie seien nicht böse, und Ralf Meister sieht Gemeinden auch in Social Media entstehen.
  • Instagram und Eitelkeiten
    21. Dezember 2019
    Die heutigen Instagram-Pfarrer*innen verhandeln das Verhältnis von Mensch und Amt neu. Denn zum Priestertum aller Gläubigen gehört auch das Menschsein aller Priester.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.