Logo der Evangelischen Kirche Solln

Der Kirchenvorstand

Tagesordnungen und Beschlüsse

Bei Rückfragen:
Dekan Christoph Grötzner, Pfarramtsleiter

Gemeindeversammlung am Sonntag, 10. Juli 2022 um 10:15 Uhr

 

Gemeindeversammlung am Sonntag, 10. Juli 2022 um 10:15 Uhr im Gemeindezentrum Petruskirche, Stockmannstraße 45a.

KV-Tagesordnungen
vom 29. 06. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

Neues aus dem Kirchenvorstand

 

Mehr Besucher:innen in den Gottesdiensten
Erfreut haben wir festgestellt, dass wieder mehr Menschen in unsere Gottesdienste kommen. Möchten nicht auch Sie einmal bei uns vorbeischauen? Wir freuen uns auf Sie!

Hygienevorgaben
Vielleicht haben Sie es in unseren beiden Kirchen bereits beobachtet: Schrittweise kehren wir zurück zu einer „normalen“ Bestuhlung in der Petruskirche bzw. zur früher üblichen Nutzung der Kirchenbänke in der Apostelkirche. Bei aller Freude über „Normalität“ haben wir weiterhin auch diejenigen im Blick, die sich mit der alten / neuen Normalität noch nicht so richtig anfreunden können. Darum geben wir Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit, Abstand einzuhalten, und halten deshalb an der Maskenpflicht fest.

Ukraine
Der Kirchenvorstand freut sich über die große Spendenbereitschaft und das Engagement zahlreicher Gemeindeglieder für Gäste aus unserer Partnergemeinde in Kiew und darüber hinaus. Wir haben zusammen mit dem Evangelischen Verein unser Möglichstes getan, um ukrainischen Menschen, die in unser Stadtviertel gekommen sind, zu unterstützen, und werden dies auch weiterhin tun. Der Kirchenvorstand hat Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und es war uns zudem möglich, eine Koordinatorin für alle Aufgaben rund um die Hilfe für Geflüchtete zu finden.

Landesstellenplan
In den letzten Monaten haben sich die kirchlichen Gremien auf allen Ebenen mit dem Landesstellenplan beschäftigt. In unserem Prodekanat wurde der Prozess professionell mithilfe einer Zukunftssynode begleitet. Gemeinsam haben wir überlegt, was uns wichtig ist und wie kirchliche Arbeit in Zukunft gestaltet und organisiert werden kann. Dabei wird es auch mit Blick auf die steigende Anzahl von Kirchenaustritten und den damit sinkenden finanziellen Zuweisungen unausweichlich sein, verstärkt in der Subregion und auf der Ebene des Prodekanats zusammenzuarbeiten. Einen ersten Entwurf dazu hat der Prodekanatsausschuss vorgelegt. Im nächsten Schritt entscheiden darüber die Kirchenvorstände. Ganz konkret müssen die drei Gemeinden im Münchner Süden (unsere Gemeinde, die Gemeinde der Jakobuskirche sowie die Gemeinde der Andreaskirche) insgesamt mit einer vollen Stelle weniger auskommen. Mehr zum Landesstellenplan finden Sie auch in dieser GU.

So bleiben wir in Kontakt …
Kommunikation in und mit der Gemeinde liegt uns am Herzen. Wir verbessern kontinuierlich unseren Auftritt im Internet und endlich ist es auch absehbar, wann und wo unsere Gemeindeversammlung stattfinden kann. Weitere Informationen dazu finden Sie in dieser Ausgabe der GU.

Bleiben Sie behütet und gesegnet!

KV-Tagesordnungen
vom 17. 05. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 28. 04. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 24. 03. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 22. 02. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

KV-Sitzungstermine in 2022

KV-KV-Sitzungstermine

Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 19. 01. 2022

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

Neues aus dem Kirchenvorstand

• Mitarbeiteradvent

Endlich können wir uns wieder persönlich bei Ihnen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz in unserer Gemeinde bedanken, nachdem wir Ihnen im vergangenen Jahr nur ein Präsent zukommen lassen konnten. Wir freuen uns auf eine Andacht und einen kleinen Empfang im Anschluss daran – voraussichtlich im Garten der Apostelkirche.

• Klausurtagung zum Bergfest

Der Kirchenvorstand trifft sich am Samstag vor dem 1. Advent zu einem Klausurtag im Schloss Fürstenried, um Bilanz über die erste Hälfte seiner Amtszeit zu ziehen und Prioritäten für den zweiten Teil seiner Amtsperiode zu setzen

• Vorankündigung Gemeindeversammlung

Vielleicht erinnern Sie sich? In der letzten GU-Ausgabe vor Corona hatten wir Sie zu einer Gemeindeversammlung eingeladen, die dann aus bekannten Gründen nicht stattfinden konnte. Gerne würden wir diese Versammlung im neuen Jahr und zwar vor Ostern nachholen um Sie persönlich über aktuelle Themen zu informieren und Ihnen Raum für Feedback an den Kirchenvorstand zu geben. Im Namen des Kirchenvorstands wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Herzlichen Dank!

Cornelia Albert

KV-Tagesordnungen
vom 16. 12. 2021

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 16. 11. 2021

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

Der Zukunftsprozess in unserem Prodekanat München-Süd

Mit herzlichen Grüßen des Präsidiums und des Prodekanatsausschusses im Prodekanat München-Süd danken wir allen Beteiligten sehr herzlich für die Teilnahme an der ersten Zukunftssynode am 1./2. Oktober 2021. Alle Mitwirkenden haben unserem Prodekanat und den zugehörigen Gemeinden ein großes Geschenk gemacht, haben viel Zeit, gute Gedanken und interessante Ideen eingebracht, sind gemeinsam einen wichtigen Schritt auf dem Weg in die „evangelische Zukunft“ unserer Region und unserer Gemeinden gegangen. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für das konstruktive und zugewandte Miteinander unserer ersten Zukunftssynode, die uns mit Zuversicht den weiteren Etappen unseres synodalen Prozesses entgegensehen lässt.

Der Zukunftsprozess in unserem Prodekanat München-Süd
Bild bitte anklicken

KV-Tagesordnungen
vom 19. 10. 2021

KV-Tagesordnungen

Bild bitte anklicken

Neues aus dem Kirchenvorstand

Seit der letzten Ausgabe der GU haben den Kirchenvorstand zahlreiche wegweisende Themen beschäftigt, in die wir Ihnen in diesem Artikel ein paar Einblicke geben möchten.

• Eine neue Heizung für die Apostelkirche

In unserer Sitzung im Juli haben wir den Gebäudeausschuss damit beauftragt, den Einbau einer neuen Heizung in der Apostelkirche voranzutreiben, da die Warmluftheizung, mit der die Kirche bisher beheizt wurde, leider irreparabel ist. Mit den Arbeiten muss in den nächsten Wochen begonnen werden, damit die Heizung rechtzeitig vor dem Beginn der Heizperiode in Betrieb genommen werden kann. Für welche Heizung wir uns entschieden haben, werden Sie noch über ein gesondertes Infoblatt erfahren. Da der Einbau mit nicht unerheblichen Kosten in Verbindung steht, bitten wir herzlich um Ihre Spenden für die neue Heizung.

• Nachfolge für unseren Diakon

Gemeinsam mit Vertreter:innen der evangelischen Jugend sowie der Andreaskirche und der Jakobuskirche arbeiten wir aktuell daran, eine Stelle für die Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen. Die Stelle soll auf Prodekanatsebene angesiedelt werden und einen Auftrag für die Kinder- und Jugendarbeit der Subregion bekommen. Neben gemeinsamen Angeboten soll auch die Arbeit in den Gemeinden unterstützt und gefördert werden. Die Stelle wird nicht prozentual auf die einzelnen Kirchengemeinden aufgeteilt, sondern arbeitet nach Bedarf. So kann jede Gemeinde den größten Nutzen aus der gemeinsamen Arbeit ziehen. Das zugrundeliegende Konzept für die Stelle liegt aktuell den Gremien der beteiligten Gemeinden zur Abstimmung vor.

• Gottesdienste und Mesnerdienst in der Petruskirche

Nach einer langen pandemiebedingten Pause gibt es seit Ende Juni auch wieder Gottesdienste in der Petruskirche. Wir konnten Frau Roman, die Mesnerin der Apostelkirche, auch für den Mesnerdienst in der Petruskirche gewinnen. Alle Mesnertätigkeiten, die während des Gottesdienstes und unmittelbar nach dem Gottesdienst anfallen, werden dankenswerterweise von den Gemeindemitgliedern übernommen. Herzlichen Dank dafür!

• Verabschiedung unserer Pfarramtssekretärin Sigrid Becker

Die Abschiede nehmen kein Ende. Am 18.07.2021 wurde unsere langjährige Pfarramtssekretärin Sigrid Becker in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ein eigens gebildeter Personalausschuss des Kirchenvorstands hat bereits eine Nachfolgerin gefunden. Ich danke Sigrid Becker an dieser Stelle nochmals herzlich für ihre Tätigkeit für und in unserer Gemeinde!

• Bergfest

Der aktuelle Kirchenvorstand kann bereits sein Bergfest feiern. Mehr als die Hälfte der Amtszeit ist vorüber und wir werden in den nächsten Wochen zurückschauen und Prioritäten für die restliche Amtsperiode setzen.

• Suche nach Helfer:innen

Last but not least möchte ich an dieser Stelle zur Mitarbeit in unserer Gemeinde aufrufen. Wir suchen dringend Mitarbeitende, die sich vorstellen können, ab und zu den Einlass- und Hygienedienst zu Beginn des Gottesdienstes zu übernehmen und die sich im Technikteam engagieren, welches für die Übertragung der Gottesdienste zuständig ist. Wir haben natürlich auch noch weitere zahlreiche Aufgaben, für die wir immer wieder Helfer:innen suchen. Melden Sie sich bei Interesse gerne im Pfarrbüro.

Herzlichen Dank!

Cornelia Albert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite (insbesondere die Termine und das Spendenportal) zur Verfügung stehen!